Wer wir sind

Wir sind Andreas (Schwiegerpapa) und Kevin (Schwiegersohn)

Andreas, der Grauhaarige, ist Inhaber und Betreiber der Stickerei ‚Tapferes Stickerlein‘. Kevin, der Bärtige, ist Seelentröster und Inhaber der Kultkneipe ‚Schwarzen Bär‘. Schon im Jahr 2018 kam der Gedanke einer Corporate Fashion für das gesamte „Schwarzer Bär-Team“ auf. Gesagt, getan: Coole Shirts wurden entworfen und die komplette Crew mit Bärenshirts ausgestattet.

Die ersten (zugegebenermaßen auch schon richtig fetten) Bärenshirts fanden schnell Bewunderer und potenzielle Abnehmer. Deshalb produzierten wir - der Nachfrage entsprechend – mehr Shirts und verkauften sie.

Das Label „Schwarzer Bär“ war geboren. Bald entstanden neben den Shirts noch viele andere Licensing Produkte des starken Brands.

Unser Qualitätsanspruch

Andreas, mit seiner jahrelangen Textilbranche-Erfahrung auf dem Buckel, gab den glasklaren Kurs für die Kollektion vor: hohe Qualität zum fairen Preis ‚made in Germany.‘ Der Produktionspartner für die Textilien wurde konsequenterweise in Deutschland gesucht und in Düsseldorf gefunden. Dort wird heute der größte Teil individuell für das Label „Schwarzer Bär“ produziert. Kurze Transportwege, nachhaltige Fertigungsressourcen und -schritte, regionale Lieferanten sowie eine faire Bezahlung aller in der Leistungskette sind uns einfach wichtig – und auch etwas wert.

Bestickt wird logischerweise alles im ‚Tapferen Stickerlein‘. Jedes Produkt geht so durch unsere Hände und erfährt eine entsprechend harte Qualitätskontrolle - auch beim Siebdruck. Beim Siebdruck arbeiten wir ausschließlich mit wasserbasierten Farben, also komplett ohne chemische Zusatzstoffe. Das tut nicht nur unserer und eurer Haut gut, sondern auch der Umwelt. Denn Nachhaltigkeit ist in unseren Augen keine Idee, sondern unsere Pflicht.

Folge uns auf

Kontakt

Judengasse 11
67547 Worms, Germany
+49 176 83060358

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!